3 Marathon-Goldmedaillen

3 Marathon-Goldmedaillen für die LAG Ried beim Vienna City Marathon

Im Rahmen des 40. Vienna City Marathons am 23.04.2023 fanden auch ein Halbmarathon und die
österreichischen Marathon-Staatsmeisterschaften der Allgemeinen Klasse und die österreichischen
Meisterschaften der Masters (Altersklassen) statt. Ebenfalls wurden die Landesmeisterschaften von
allen Bundesländern außer Vorarlberg abgehalten. Mit 230 Teilnehmer:innen bei den
Österreichischen Meisterschaften gab es das stärkste Teilnehmerfeld der letzten Jahre.

Unter den 9000 Marathonläufer:innen war auch die LAG Ried bei sehr warmen Laufwetter, das den
Läufern alles verlangte, mit drei Starter:innen beim Marathon und darüber hinaus mit einem
Teilnehmer beim Halbmarathon, Stefan Schober, der als Pacemaker für Rafaela Hubauer fungierte,
vertreten. Gerald Stockinger hatte ab Kilometer 25 muskuläre Probleme und kämpfte sich unter
Aufbietung all seiner Kräfte ins Ziel, Franz Exl absolvierte die 42,195km aus einer
verletzungsbedingten nicht optimalen Vorbereitung heraus in 2:57,58 und Rafaela Hubauer konnte
ihre persönliche Marathon-Bestzeit um zehn Minuten verbessern. Alle drei LAG Athleten holten sich
mit diesen Leistungen jeweils die Goldmedaille in ihren Altersklassen bei den oberösterreichischen
Meisterschaften der Masters.

 

VCM Foto

Das könnte dich auch interessieren...

Sechs Medaillen für die LAG beim steilsten Berglauf Österreichs

Am Sonntag, 09. Juni fanden im Rahmen des 28. Bad Ischler Katrin-Berglaufes die österreichischen Staatsmeisterschaften, die Masters-Meisterschaften und die OÖ. Landesmeisterschaften im Berglauf statt. Der steilste Berglauf Österreichs lotste die Elite der Bergläufer in die Kaiserstadt. Eine 4,4km Distanz war auf 943 Höhenmeter zu bewältigen. Die Meisterschaft startete beim Kaiser-Jagdstandbild in einer Höhe von 472m

Medaillenregen für LAG-Athleten

Landesmeistertitel für Jürgen Aigner Am Samstag, 18. Mai fand im Rahmen des 41. Pfingstlaufes in Vorchdorf die OÖ- Landesmeisterschaft im Straßenlauf über die Distanzen von 10 und 5 Kilometer statt. Unter den Startern befand sich auch ein achtköpfiges Team der LAG Genböck Haus Ried. Beim 10km Straßenlauf, bei dem ein 2,5km Rundkurs viermal zu absolvieren

Erfolgreiche LAG bei der Hausruck Challenge

Am Samstag, 11. Mai, fand die 14. Hausruck-Challenge in Geboltskirchen statt. Die knapp 400 Teilnehmer:innen konnten zwischen der klassischen Distanz die über 26,2 Kilometer und 420 Höhenmeter führte, der Split-Challenge bei der sich zwei Läufer:innen die Distanz aufteilten und der sogenannten Light- Challenge über 6,6 Kilometer wählen. Auf der klassischen Distanz holte sich Jürgen Aigner